Die Vorteile von Spiegelreflex

Lassen Sie uns nun über die Hauptvorteile von SLRs sprechen: Bessere Bildqualität. Eine DSLR-Kamera hat typischerweise einen viel größeren Sensor als ein Point and Shoot-Kamera – ein Punkt und schießen typischerweise eine Sensorfläche, die nur etwa 3-5% einer Vollformat-DSLR-Sensor ist. Mit einem großen Sensor hilft, Bilder, die viel weniger Lärm (Lärm ist das Korn Sie in der Regel finden Sie in einem Bild) und viel bessere Bildqualität insgesamt haben zu bekommen. Bessere Lichtempfindlichkeit für gute Bilder . Weniger Lärm bedeutet, dass Sie in sehr dunkel Umgebungen und Capture Aufnahmen, die Sie nie in der Lage, mit einem Punkt und schießen Kamera zu arbeiten. Shutter und Fokus Geschwindigkeiten.

DSLRs können den Fokus sehr schnell erwerben und mehrere Aufnahmen pro Sekunde machen. Profi-DSLRs sind für den Fang von bis zu 10 Bildern pro Sekunde. Alle professionelles Handeln und Sportfotografie mit DSLR-Kameras gemacht. Sie sehen, was Sie zu schießen. Eine DSLR ist mit Reflexspiegel, was bedeutet, dass man sich durch die Linse anstelle einer durchsichtigen Loch in der Kamera aufgebaut. Flexible Controls. Mehr unter www.druckaufleinwand.org. DSLRs sind nicht unbedingt für „Einfachheit“, da die meisten Punkt erstellt und Triebe. Also, werden Sie in der Regel finden viel mehr Tasten und Steuerelemente auf einer DSLR als auf einen Punkt und schießen. Wenn Sie lernen, wie man diese Steuerelemente verwenden, können Sie schnell Einstellungen zu ändern, falls erforderlich. Bessere Investition. Im Allgemeinen DSLR-Kameras halten ihre Werte viel besser als Punkt und schießt. Obwohl keine Digitalkamera kann als eine gute Investition sein, die Chancen der Verkauf Ihrer DSLR zu einem einigermaßen guten Preis viel höher als ein halbwegs verwendet Point and Shoot-Kamera.